Es gibt so viele exotische Früchte, mit denen sich leckere Frucht-Smoothies zubereiten lassen. Im Mittelpunkt dieses Smoothies stehen Papaya und Limette, die geschmacklich eher gegensätzlich wirken. Dennoch bilden sie in Verbindung mit Banane einen tollen sommerlichen Geschmack. Gerade für diejenigen, die schon viele Smoothies ausprobiert haben und sich daher auf Suche nach Abwechslung befinden, dürfte dieses Smoothie-Rezept äußerst reizvoll sein.
Papaya Banane Limette Smoothie
gemacht aus farbenfrohen Zutaten

Papaya Banane Limette Smoothie

Für 2 Portionen

  • halbe Papaya
  • halbe Limette
  • 1 Banane
  • halber Apfel oder ca. 150 ml Wasser

Zubereitung

Im ersten Schritt die Papaya halbieren, sie mit der flachen Schnittseite nach unten legen und mit einem Messer schälen. Anschließend die Kerne entfernen und am besten aufbewahren (Papaya Kerne sind eine tolle Zutat für diverse Speisen). In diesen Smoothie kommen die Kerne hingegen nicht, da ihre ausgeprägte Schärfe mit den restlichen Zutaten nicht harmoniert.

Nun die restlichen Zutaten vorbereiten, sprich die Banane sowie den Apfel schälen und außerdem die Limette halbieren. Anschließend alles in den Mixer geben, wobei die Limettenhälfte lediglich ausgepresst wird. Ob man den halben Apfel oder alternativ das Wasser verwendet, hängt von der gewünschten Konsistenz ab. Der Apfel verleiht dem Smoothie einen noch etwas runderen Geschmack, allerdings wird im Gegenzug das Resultat ein wenig krisselig. Wer es fein sämig mag, lässt den Apfel weg und gibt lieber das Wasser hinzu.

Hinweis: Sofern die Smoothie-Menge etwas wenig erscheint (ergibt eher zwei kleine Portionen), die ganze Papaya verwenden, ggf. noch eine weitere Banane hinzugeben und dann auch den Saft der zweiten Limettenhälfte verwenden.

Zum Abschluss alle Zutaten schön fein mixen und den Smoothie frisch servieren.

Zutaten für den Smoothie
Ab in den Mixbehälter
Klein mixen und dann servieren

Ergänzende Rezeptempfehlungen

Banane Mango Melone Smoothie

Ein ebenfalls schön milder Frucht-Smoothie, der zudem mit einer tollen Farbe aufwartet. Ideal für das Frühstück, um gelassen in den Tag zu starten.

Mango Maracuja Weintrauben Smoothie

Dank der Weintrauben sehr fruchtig und einfach anders als die meisten anderen Smoothie. Am besten gleich nachmachen!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Wie gut, dass man diese Zutaten auch im Winter bekommt. Hatte irgendwie Lust auf Sommer und deshalb den Papaya Smoothie ausprobiert. Schmeckt ganz lecker, danke für das Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb

Warenkorb